Der 99. Geburtstag: Helmut Schmidt Stiftung

Wussten Sie, dass Helmut Schmidt ein leidenschaftlicher und geübter Pianist war? Anlässlich seines 99. Geburtstages lud die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung im Februar 2018 gleich zu zwei Events ein. Zum einen gab es eine musikalische Matinee zu Ehren des Musikers Schmidt in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg – dort war unter anderem das Konzert für drei Klaviere KV 242 von Mozart zu hören, das Schmidt selbst einst mit Größen der klassischen Musik auf Schallplatte eingespielt hat. Bei einem zweiten Event begrüßte Professor Dr. Ulrich Herbert von der Universität Freiburg die Gäste zu einem Vortrag mit dem Titel „Die Kanzlerjahre und das Ende der klassischen Industriegesellschaft“ im Helmut-Schmidt-Auditorium der Bucerius-Law-School in Hamburg. Für beide Veranstaltungen hat EPS die personalisierten Einladungen, Programmflyer und das Online-Anmeldetool umgesetzt. Mit persönlicher Note, wie man hier sehen kann.

Matinee 01
 

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung